Skip to main content Skip to page footer

Modul 22 - wissen, was Sache ist von A-Z

F. W. Günther Kuhring und Ines Pallik

Zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen schulischer Führungskräfte

 

F. W. Günther Kuhring

Ines Pallik

Fortbildungreihe Zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen schulischer Führungskräfte

Folder Zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen schulischer Führungskräfte

 

Vom gesetzlichen Arbeitsschutz 
bis zu den Zumessungsrichtlinien

 

In sechs Absätzen, 18 einzelnen Ziffern, 613 Wörtern und 4.020 Zeichen listet der Paragraf 69 (SchulG) auf, welche Aufgaben Ihnen als zukünftige Führungskraft bevorstehen. 

In diesem Seminar werden Sie an die wesentlichen Aufgaben durch eine praxisorientierte Seminargestaltung herangeführt.

 

Wissen

  • Vom Arbeitsschutz, über Gesundheitsmanagement, Umgang mit Sucht- und Mobbingproblematik bis zum Qualitätsmanagement
  • Personalentwicklung und dienstliche Beurteilungen erstellen
  • Simulation der personellen Organisation eines Schuljahres
  • Partizipation: GSV, GEV, Förderverein, Schulkonferenz
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Ämtern
  • Die Doppelstruktur der Berliner Verwaltung
  • Krisenmanagement und Führung durch (verpflichtende) Gespräche
  • Die finanziellen Mittel einer Schule

 
Fähigkeiten/Kompetenzen

  • Sie lernen die Einstellung und Übernahme von Personal an die eigene Schule im Detail kennen.
  • Sie lernen, die Organisation eines Schuljahres in wesentlichen Aspekten (einschließlich überraschender Eventualitäten) als Leitungsaufgabe simuliert zu bearbeiten und detailliert zu berechnen.
  • Sie verstehen die immer wiederkehrenden Aufgaben innerhalb eines Schuljahres. Dadurch erwerben Sie die Fähigkeit, in Prozessen arbeitsökonomisch zu denken und zu planen.
  • Sie entwickeln ein grundlegendes Verständnis für die vielfältigen Aufgaben eines Schulleiters/einer Schulleiterin und können sich auf die entsprechenden rechtlichen Grundlagen beziehen.
  • Sie bekommen Durchblick durch die Berliner Verwaltung und verstehen den Unterschied von Schulbehörde und Schulaufsichtsbehörde
  • Sie reflektieren die Vielfalt Ihres Kollegiums und kommen dennoch zu einer der „Wahrheit verpflichteten“ Beurteilung der Leistungen jedes/jeder Einzelnen.
  • Sie erfahren, welche Gesprächsart für welche Situation oder Krise angemessen ist
  • Sie verstehen die Verteilung und Verwendung der der Schule zur eigenen Bewirtschaftung zugewiesenen Personal- und Sachmittel

 
Haltung

Sie führen von der Zukunft her (C. Otto Scharmer)

 


Seminartermine 2024:

  Di 18.06.2024 von 15:30 – 18:30 Uhr, Mi 19.06.2024 von 09:00 – 16:30 Uhr
 

  Mi 11.09.2024 von 15:30 – 18:30 Uhr, Do 12.09.2024 von 09:00 – 16:30 Uhr
 

 Referententeam: Günther Kuhring und Ines Pallik

 

Veranstaltungsort: 
Schiller-Gymnasium
Schillerstraße 125-127
10625 Berlin
 

 


Kosten: 

Bei Einzelbuchung: 185 €

Paketpreis: Bei Buchung aller drei Module der Seminarreihe Zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen schulischer Führungskräfte (M22, M23 und M24) betragen die Gesamtkosten nur 444 €

 

Anmeldung