zas:plus 1

HansRudolf Lanker

Ich erreiche was ich erreichen will - Strategische Führungsinstrumente

HansRudolf Lanker

HansRudolf Lanker

Das tönt selbstbewusst. Soll es auch. In leitender Funktion haben Sie einen Auftrag (oder mehrere Aufträge) zu erfüllen. Sie können etwas gestalten, etwas umbauen, ein Projekt realisieren, Mängel beheben. Sie arbeiten alleine, im kleinen Team, im Projektteam, mit dem ganzen Kollegium: Immer benötigen Sie klare Konzepte, Zielvorstellungen, geeignete Verfahren, zeitsparende und konfliktarme Abläufe.

Mit einem durchdachten Vorgehen ermächtigen Sie sich und ihre Mitarbeitenden die gestellte Aufgabe effizient und effektiv zu erfüllen. Nietzsche nimmt kein Blatt vor den Mund: "Macht ausüben erfordert Mühe und Mut. Deshalb machen viele ihr gutes Recht nicht geltend, weil sie zu faul oder zu feige sind, es auszuüben." Saint-Exupéry: "Ein Führer ist einer, der die anderen unendlich nötig hat." 

 

Ziele

  • Sie lernen strategische Führungsinstrumente kennen und planen deren Einsetzung für konkrete Aufgaben.
  • Sie setzen sich mit dem labilen Gleichgewicht zwischen Macht, Ermächtigung und Entmächtigung auseinander.

 

Inhalte

  • Strategisches Denken und Planen
  • Führungsinstrumente
  • Die Kunst, zur Macht zu stehen, um mit ihr die Mitarbeitenden zu ermächtigen, weil sie nötig sind.

Modulangebot 2019:

   Di 08.01.2019 9.00 - 16.00 Uhr

   Referent: HansRudolf Lanker

   Ort: Hermann-von-Helmholtz-Schule, Wutzkyallee 68, 12353 Berlin (zwei Minuten vom U-Bahnhof Wutzkyallee)

 

Begrenzter Teilnehmerkreis: zas+ Seminare richten sich ausschließlich an im Amt befindliche bzw. kommissarisch tätige Schulleiterinnen, Schulleiter, ständige Vertreterinnen und Vertreter. 


Kosten: 125 Euro

 

Anmeldung