Modul 01 - Eine Schule wirksam führen

Martina Ramfeldt | Reinhard Roth

„Führung ist die Kunst Menschen zu gewinnen für ein gemeinsames Ziel zu arbeiten.“

(nach: Daniel Colemann)

Martina Ramfeldt

Martina Ramfeldt

Reinhard Roth

Reinhard Roth

Die erfolgreiche Führung einer Schule setzt eine bewusste Auseinandersetzung der Leitungskräfte mit Themen wie der eigenen Führungshaltung, wesentlichen Leadership-Kompetenzen sowie dem Umgang mit Macht voraus. Sie sind täglich mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert, für die Sie neben Kompetenzen auch professionelles Handwerkszeug benötigen.

 

Ziele

  • Sie setzen sich mit Führungsmodellen und Ihrem eigenen Führungsmuster auseinander.
  • Sie reflektieren die Führungsrolle im "System Schule".
  • Grundsätze und Aufgaben wirksamer Führung sind Ihnen bekannt.
  • Im Umgang mit dem Thema Macht erkennen Sie Handlungsmuster und Möglichkeiten, sich und anderen Handlungsspielräume zu eröffnen.
  • Sie werden sicherer in Ihren Leitungsaufgaben.

 

Inhalte

  • Merkmale einer erfolgreichen Schulführung
  • Professionalität der Führungsrolle
  • Grundsätze, Aufgaben und Instrumente einer wirksamen Führungsarbeit
  • Führungshaltungen
  • Umgang mit Macht

 

Dieses Modul ist ein verpflichtender Bestandteil der zertifizierten Ausbildung Schulleitung.


Modulangebote 2020/2021: 

    Do 10.09.2020 15.00 - 18.30 Uhr, Fr 11.09.2020 9.00 - 16.00 Uhr (Ramfeldt)

    Do 02.09.2021 15.00 - 18.30 Uhr, Fr 03.09.2021 9.00 - 16.00 Uhr (Ramfeldt)

    Referentin: Martina Ramfeldt

    Ort: Hermann-von-Helmholtz-Schule, Wutzkyallee 68, 12353 Berlin (zwei Minuten vom U-Bahnhof Wutzkyallee) 

 

    Fr 19.03.2021 15.00 - 18.30 Uhr, Sa 20.03.2021 9.00 - 16.00 Uhr

    Referent: Reinhard Roth

    Ort: Johann-August-Zeune-Schule, Rothenburgstraße 14, 12165 Berlin

   


Kosten 145 €

 

Anmeldung