Skip to main content Skip to page footer

Zertifizierte Ausbildung Schulleitung

Sie haben die Möglichkeit, das Zertifikat innerhalb von zwei Jahren zu erwerben, da alle Module in diesem Zeitraum mindestens zweimal angeboten werden. Sie können jederzeit in die Ausbildung einsteigen. 

 

Das Zertifikat Schulleitung erhalten Sie 

wenn Sie 

  • die Module
    01 Schule wirksam führen
    11 Unterrichtsentwicklung I
    12 Unterrichtsentwicklung II
    32 Schulentwicklungsprozesse gestalten - Schulentwicklung praktisch 
  • sowie mindestens neun weitereIhrem persönlichen Fortbildungsbedarf entsprechende Module besuchen, 

darüber hinaus 

  • den Einführungskurs in die Intervision Modul 30 sowie mindestens sechs Intervisionshalbtage in selbstorganisiert arbeitenden Gruppen absolvieren, 
  • eine Abschlussarbeit schreiben oder eine Präsentation halten, 

und 

Module bei mindestens sechs Kursleiterinnen oder Kursleitern besucht haben, um verschiedene Führungsstile und Methoden kennen zu lernen (Das Bewerbungstraining (Modul 20) mit drei Kursleitenden zählt hier nicht.). 

Die Module 11 und 12 sollten nacheinander besucht werden. 

Wenn Sie 13 Module besucht haben, ist Ihre Teilnahme am 14. Modul kostenlos. 

 

Ihre individuelle Planung 

Sie haben die Wahl Ihr eigenes Ausbildungsprogramm zusammenzustellen. 

Sie können jederzeit mit der Ausbildung beginnen, indem Sie sich zu Ihrem ersten Modul anmelden. 

Wir empfehlen mit Modul 01 „Eine Schule wirksam führen“ zu beginnen und frühzeitig den Einführungskurs in die Intervision zu belegen (wegen der Terminierung der folgenden selbstorganisierten Intervisionssitzungen). 

Die Module sind in der Regel anderthalbtägig, sie liegen in der Schulzeit, an Wochenenden oder in den Ferien. 

 

Intervision 

ist ein Format zum Austausch über berufliche Fragen und Erfahrungenauf Augenhöhe und zur Reflexion Ihres Führungsverhaltens. Das Verfahren erlernen Sie in einem Einführungsmodul. 

Die Intervision begleitet und unterstützt Sie während der gesamten Ausbildung. 

Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Gruppen nach Beendigung der Ausbildung weiter bestehen. 

 

Abschlussarbeit oder Abschlusspräsentation 

Was ist das Ziel? 

In Ihrer Abschlussarbeit/Abschlusspräsentation beschreiben Sie eine abgeschlossene Führungsmaßnahme, die Sie selbst gestaltet haben, die Sie mitverantworten oder die Sie als Betroffene oder Betroffener miterlebt haben und anschließend analytisch betrachten. Es kommt dabei nicht auf den Erfolg oder Misserfolg der Führungsmaßnahme an, sondern auf Ihre Reflexion der Durchführung der Maßnahme. 

Unterstützung erhalten Sie in unserem Modul 32 „Schulentwicklung praktisch – erfolgreich Schule weiterentwickeln“. 

Während der Qualifizierung werden Sie zur Vorbereitung des Abschlusses durch Ihre schriftliche Arbeit oder Präsentation kostenlos professionell begleitet. 

Wenn Sie eine Präsentation  wählen, nehmen Sie an einer gemeinsamen Einführung teil und erhalten zwei individuelle telefonische Beratungen. 
Schließlich präsentieren Sie mit den anderen Teilnehmenden an einem Durchgang die Ergebnisse an einem gemeinsamen Termin.

Einführungstermine 2024/2025

  • Montag 23.09.2024 von 15.30 - 18.30 Uhr
  • Dienstag 29.04.2025 von 15.30 - 18.30 Uhr

Ort: John-Lennon-Gymnasium, Zehdenickerstr. 17, 10115 Berln

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Merkblatt Zertifikate. 

 

Anerkennung

Die "Zertifizierte Ausbildung Schulleitung" wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unterstützt und anerkannt.