Aktuell

Am 14. Dezember 2013 endete die erste ZAS:Ausbildung zur/zum Coach. Wir gratulieren allen Teilnehmenden, die die Prüfung bestanden und das Zertifikat des INA Instituts der Freien Universität Berlin erhalten haben.

undefinedDer nächste Ausbildungsgang zur/zum Coach beginnt im September 2014.

 

+++ Die ZAS: Webseite wird zzt. neu konzipiert. Wir bitten Sie um Entschuldigung für vorübergehende Einschränkungen bei der Nutzerfreundlichkeit und der Aktualität der Daten. +++

undefinedModul 20 Bewerbungstraining
23./24./26. Mai 2014
D. Erhardt/H. Mier/R. Roth

undefinedModul 14 Gesprächsführung und Lösungsstrategien für Schulleitung
28./29. März 2014 Klaus Seifried

undefinedModul I - Intervision
05. April 2014 HansRudolf Lanker

undefinedModul 4 Schulentwicklungen planen, durchführen, evaluieren
07./08. April 2014 HansRudolf Lanker

undefinedModul 23 Schulrecht: Worauf ich achten muss
08./09. Mai 2015 Thomas Duveneck

undefinedModul 13 Gestaltung von Kommunikationsstrukturen in Schulen
15./16. Mai 2014 Christian Vifian

 

 

 

 

 

 

undefinedModul 12 Unterrichtsentwicklung - Aufgabe von Schulleitung
04./05. Dezember 2014 Reinhard Roth

Coaching-Ausbildung
September 2014 bis Oktober 2015

für Führungskräfte im Bildungswesen
und Lehrkräfte
- mit Erwerb des Zertifikats des undefinedINA-Instituts der Freien Universität Berlin
sowie des undefineddvtc
Interessierte melden sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle


 

 

 

 

 

 


ZAS: Professionalisierung im Bildungsbereich

ZAS: bietet Ihnen

  • Referentinnen und Referenten mit Führungserfahrung und speziellen zertifizierten Qualifikationen
  • hohen Nutzen für die Alltagspraxis
  • prägnante, auf das Wesentliche reduzierte Theorien
  • intensiv genutzte Arbeitszeit
  • Austausch mit Kolleginnen und Kollegen

Wir unterstützen Sie in allen Fragen
beruflicher und schulischer Veränderungsprozesse.

ZAS:Veranstaltungsorte

Unsere Seminare führen wir an verschiedenen Schulen Berlins durch. Damit wollen wir die Vielfältigkeit der Schulen erlebbar machen. Da wir unseren Teilnehmenden den Besuch möglichst vieler Schulen ermöglichen möchten, freuen wir uns, wenn auch Sie Ihre Schule zur Verfügung stellen.

Von Schulen, die Räumlichkeiten anbieten, kann eine Person kostenlos an dem jeweiligen Seminar teilnehmen. Die Teilnehmenden freuen sich, wenn Sie Ihre Schule zu Seminarbeginn in maximal 15 Minuten kurz vorstellen (nicht Bedingung).
undefinedWeitere Hinweise finden Sie hier.

Berlin besucht Bern - Austausch unter Führungskräften im Bildungsbereich

undefinedStudienfahrt nach Bern 2014:

11./12. September 2014
                            

Schule entwickelt sich - sowohl in Berlin als auch in Bern

  • Selbstverantwortung für die Schulen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
  • interne und externe Evaluation
  • Einhaltung von Bildungsstandards

Wie wird in Bern mit ähnlichen Herausforderungen umgegangen?


Erfahrungsaustausch zum Prozess schulischer Entwicklung mit Lehrkräften, Schulleitungen und Schulaufsicht im Kanton Bern

Möglichkeiten der Anbahnung von EU-geförderten Comenius-Projekten